"Eat In" auch 2012 ein Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Zum zweiten Mal veranstaltete die Grüne Jugend Südost ein "Eat In" am Maxplatz in Traunstein. Die Veranstaltung wurde wieder ein Erfolg.

Auch heuer (am Samstag, 29. September) war es das Ziel der zahlreichen teilnehmenden Jugendlichen aus regionalen, saisonalen, biologischen und vegetarischen Produkten ein kostenloses Drei-Gänge Menü für interessierte Passanten zuzubereiten. Als prominente Unterstützung und Ansprechpartner waren der grüne Landtagsabgeordnete Ludwig Hartmann, sowie die Stimmkreiskandidatin für den Landtag und Bioladenbesitzerin Gisela Sengl zu Besuch.

Serviert wurden dieses Jahr als Vorspeise eine Kürbissuppe, als Hauptgang Kartoffel-Zwiebel Auflauf, Zucchiniauflauf oder Nudeln mit Kapuzinerkresse-Pesto sowie als Nachspeise Apfelmuffins und Apfel-Hafer Kekse. Alle Passanten wurden herzlich eingeladen sich an die herbstlich geschmückte Tafel zu gesellen, einige Gerichte auszuprobieren und sich in Ruhe mit anderen auszutauschen.

„Unser Anliegen ist es, für bewussteres Essen zu werben. Daher haben wir auch an einem Infostand über Themen wie ökologische Landwirtschaft, Gentechnik, Fleischkonsum und verschiedene Bio- und Fairtradesiegel informiert. Die alltäglichen Lebensmittel sollten wieder mehr wertgeschätzt werden. Außerdem ist es uns wichtig, ein Bewusstsein für etwaige negative Konsequenzen von „falschem“ Konsum zu schaffen.“, kommentierten die Sprecher der Grünen Jugend Gitti Hohlweger und Alex Reitzenstein. Die Organisatorin Marlene Steinmassl fügte hinzu: „ Bei den insgesamt über 100 Besuchern sind wir auf viel Interesse und positive Resonanz gestoßen. Viele, vor allem Jugendliche, waren überrascht, wie kostengünstig und schmackhaft gesunde und regionale Ernährung sein kann. Alle Beteiligten waren mit viel Spaß und Begeisterung dabei.“ Aufgrund der großen Nachfrage wird die Grüne Jugend am 20. Oktober ein weiteres Eat In in Freilassing veranstalten.

Pressemeldung Grüne Jugend Südost

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser