Jubilare und eine zweifache Europameisterin

+
Von Oberbürgermeister Manfred Kösterke erhielt Kickboxerin Monika Rommel ein kleines Präsent für ihre großen sportlichen Leistungen. Der Personalratsvorsitzende der Stadt, Karl Riedl, gratulierte ebenso.

Traunstein - Bei der städtischen Weihnachtsfeier sind mehrer Dienstjubilare geehrt worden. Auch eine Europameisterin, die bei der Stadt arbeitet, wurde gewürdigt.

Oberbürgermeister Manfred Kösterke hat zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Karl Riedl im Rahmen der städtischen Weihnachtsfeier insgesamt vier Dienstjubilare geehrt:

Seit 40 Jahren bei der Stadt Traunstein ist Walter Staller, der das Sachgebiet Personalwesen leitet. Birgit Parzinger, Mitarbeiterin der Stadtkasse, Hugo Grill, Arbeiter im Waldfriedhof und Richard Hagenauer, Leiter des Sachgebiets Hochbau, sind seit 25 Jahren Mitarbeiter der Stadt Traunstein. „Mein Dank gilt allen vier Dienstjubilaren. Wer über einen so langen Zeitraum für die Stadt Traunstein und ihre Bürger tätig ist, verdient Anerkennung und Respekt“, so Oberbürgermeister Manfred Kösterke.

Oberbürgermeister Manfred Kösterke ehrte Walter Staller, Leiter des Sachgebiets Personal, sowie Hugo Grill, Arbeiter im Waldfriedhof für ihre langjährige Tätigkeit bei der Stadt Traunstein. Auch der Personalratsvorsitzende Karl Riedl gratulierte zum Dienstjubiläum. (von links)

Für ihre herausragenden sportlichen Leistungen ehrte Oberbürgermeister Manfred Kösterke Monika Rommel: Die Mitarbeiterin der Stadt Traunstein ist erfolgreiche Kickboxerin. Sie wurde bereits zweimal Europameisterin. In diesem Jahr krönte sie ihre Karriere mit dem Weltmeistertitel. „Wir sind stolz, dass wir eine solch erfolgreiche Sportlerin unter unseren Mitarbeitern bei der Stadt haben. Diese Leistung ist wirklich bemerkenswert“, sagte Oberbürgermeister Manfred Kösterke.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser