Fettbrand sorgt für Straßensperrung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Für Aufregung sorgte am Sonntagabend ein Feueralarm in der Ludwigsstraße. Dort war in einer Küche ein Brand ausgebrochen.

Am 23. Dezember, gegen 21.30 Uhr, hatte sich in der Wohnung an der Ludwigsstraße aus Unachtsamkeit ein Fettbrand entwickelt. Brandursache war ein Topf mit Fett, der unbeaufsichtigt auf dem Herd stand und Feuer fing.

Durch den unmittelbaren Einsatz der Feuerwehr Traunstein konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert und das Feuer schnell eingedämmt werden.

Der Schaden dürfte sich laut Schätzungen der Polizei auf ungefähr 10.000 Euro belaufen.

Niemand wurde verletzt, vorsorglich waren aber mehrere Krankenwagen vor Ort. Zusammen mit den Floriansjüngern waren insgesamt 29 Rettugskräfte vor Ort.

Die Ludwigsstraße war für etwa eine Stunde komplett gesperrt.

Küchenbrand in Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser