Finanzielle Entlastung für Familien im Fokus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Frauen Union will sich 2013 mit der Senkung der Kindergartengebühren beschäftigen. Ebenfalls wollen sich die Damen um den Verbraucherschutz kümmern.

Dr. Christine Ahlheim Ortsvorsitzende Doreen Hönicke, Annemarie Funke (von links nach rechts)

Die Frauen Union Traunstein hat großes vor in 2013. Bei seiner konstituierenden Sitzung trat der Ortsverband Traunstein der Frauen Union zum ersten Mal nach den Neuwahlen zusammen. Dabei wurden zahlreiche Beschlüsse gefasst. Insbesondere das Thema Kindergartengebühren wird die Frauen Union in den nächsten Monaten beschäftigen und hinterfragen.

So will man sich dafür einsetzen, dass die Kindergartengebühren in Traunstein zukünftig gesenkt werden und nicht mehr einkommensabhängig sind. Hierbei soll die finanzielle Entlastung der Familien in Traunstein im Vordergrund stehen.

Am 27. Juni soll zusammen mit dem Kreisverband der CSU und dem Gesundheitspolitischen Arbeitskreis ein Fachgespräch mit dem bekannten „Pflegekritiker“ Claus Fussek stattfinden.

Ebenfalls für das zweite Halbjahr geplant sind Veranstaltungen zum Thema Verbraucherschutz/ Datenschutz/Abofallen und zur Reform des Unterhaltsrechts.

Jeder Bürger ist hierzu herzlich eingeladen.

Pressemitteilung der Frauen Union Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser