Großalarm wegen eines Garagenbrands

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Die Feuerwehr ist am Montagabend zu einem Garagenbrand ausgerückt. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine Person mit Rauchvergiftungen in das Krankenhaus.

Am Montagabend, den 7. Oktober gegen 18 Uhr meldeten die Besitzer eines Hauses in Seiboldsdorf einen Brand in ihrer Hausgarage. Die genaue Ursache für die Rauchentwicklung ist noch unklar.

Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Eine Person wurde mit leichten Rauchvergiftungen in das Krankenhaus in Traunstein gebracht.

Garagenbrand in Traunstein

FDL/Adrian Kirchhof

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser