Kreisstraße zur B20 ab Montag gesperrt

Traunstein - Zu Behinderungen kommt es ab kommenden Montag auf der Kreisstraße 52: Die Straße soll auf einer Länge von 1,7 Kilometern komplett erneuert werden.

Vom 19. Mai bis 27. Juni wird die Kreisstraße TS 52 Asten über Laufing zur B 20 ab der Dorfstraße (TS 10) in Asten bis zur Abzweigung Öllerberg/Brunn auf einer Länge von rund 1,7 Kilometer erneuert. Baubeginn ist am Montag, 19. Mai, 7 Uhr. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung dieses Straßenabschnitts ausgeführt werden. Die Umleitung erfolgt über die B 20 und die Kreisstraße TS 10. Der Anliegerverkehr von und nach Laufing wird jedoch weitgehend aufrechterhalten und ist lediglich während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten in Zeitfenstern von bis zu 24 Stunden nicht möglich. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 320.000 Euro.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © pictur alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser