Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sanierung und neue Querungshilfe

Ab 20. Juni: Vollsperre der Herzog-Wilhelm-Straße in Traunstein

Traunstein In diesem Bereich entsteht eine Querungshilfe für Fußgänger. Die Sperre der Herzog-Wilhelm-Straße beginnt am Montag, 20. Juni.
+
In diesem Bereich entsteht eine Querungshilfe für Fußgänger. Die Sperre der Herzog-Wilhelm-Straße beginnt am Montag, 20. Juni.

Am 20. Juni beginnen die Bauarbeiten in der Herzog-Wilhelm-Straße. Bis 18. November soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Eine große Baumaßnahme betrifft die Herzog-Wilhelm-Straße. Sie beginnt am Montag, 20. Juni, und soll bis 18. November abgeschlossen sein. Während dieser Zeit ist der Abschnitt zwischen der Wasserburger Straße und der Jahnstraße voll gesperrt; der Verkehr wird umgeleitet und auch die Zufahrt zum Krankenhaus ist über die Güterhallenstraße/Gabelsbergerstraße/Jahnstraße und die Wolkersdorfer Straße gewährleistet. 

Für die Sanierung der Herzog-Wilhelm-Straße arbeiten der Landkreis, die Stadt Traunstein, die Stadtwerke Traunstein und die Telekom Hand in Hand. Die Stadtwerke haben bereits mit ihren Arbeiten begonnen: Erneuert werden die Straßenbeleuchtung, Stromkabel sowie Gas- und Wasserhausanschlüsse. Zudem werden Leerrohre für den Breitbandausbau verlegt. 

Die Stadt Traunstein erneuert rund 285 Meter Mischwasserkanal, passt Grundstücksanschlüsse dem aktuellen Stand der Technik an und erneuert den Gehweg in Teilbereichen. Ein großer Pluspunkt für die Verkehrssicherheit wird die neue Querungshilfe sein, die am Ende der Herzog-Wilhelm-Straße Richtung Wasserburger Straße errichtet wird. 

Im weiteren Verlauf der Bauarbeiten erneuert der Landkreis auf 300 Metern die Asphaltschicht und die Telekom schließt die Anwohner ans Breitband an. 

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein