Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anmeldung zum Traunsteiner Ferienprogramm

Spannende Angebote von Juli bis September: Sommerferienprogramm in Traunstein

Zirkus beim Sommerferienprogramm
+
Zirkus beim Sommerferienprogramm

Ab 17. Mai ist es wieder möglich, sich als Schuldkind bis einschließlich 15 Jahre zum Traunsteiner Sommerferienprogramm anzumelden. Ausfälle aufgrund von Corona sind möglich.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Kicken im Fußball-Camp, Programmieren im Bayernlab oder Kunststücke lernen von einer echten Zirkusfamilie – das Ferienprogramm in der Großen Kreisstadt Traunstein wartet wieder mit vielen spannenden Angeboten auf Schulkinder bis einschließlich 15 Jahre. Alle Angebote sind auf der Internetseite www.traunsteiner.feripro.de beschrieben. Einfach auswählen, was gefällt und altersmäßig passt, und dafür bewerben – so einfach ist es! Die Anmeldung ist von 17. Mai bis einschließlich 4. Juli 2021 möglich.

Nach Ablauf der Anmeldefrist werden die Plätze verteilt. Entscheidend ist dabei nicht der Zeitpunkt der Bewerbung, maßgeblich sind die Prioritäten, die bei der Anmeldung angegeben werden können. Organisiert wird das Traunsteiner Sommerferienprogramm auch in diesem Jahr wieder von der Stadtjugendpflege in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen und Verbänden, öffentlichen Einrichtungen und Privatpersonen. Die Stadtjugendpflege bittet um Verständnis, dass angesichts der Corona-Pandemie Angebote kurzfristig entfallen können oder in ihrem Ablauf angepasst werden müssen. Die Teilnehmer werden selbstverständlich darüber informiert.

Mehr Informationen zum Traunsteiner Sommerferienprogramm hat Stadtjugendpflegerin Petra Breutel (Telefon: 0861 2090434, E-Mail: jugendtreff@stadt-traunstein.de).

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Kommentare