In der Eugen-Rosner-Straße

Brandalarm: Bewohnerin vergisst Abendessen auf Herd 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Traunstein - In einer Wohnung in einem Wohnblock in der Eugen-Rosner-Straße kam es am Freitagabend zu einem Küchenbrand. Eine Bewohnerin hatte ihr Abendessen auf dem Herd vergessen. 

Update, Samstag 7.45 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Freitag gegen 21 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Eugen-Rosner-Straße zu einem Brand im Bereich der Küche. Die Wohnungsinhaberin erhitzte auf dem Herd ihr Abendessen und verließ anschließend die Küche. Durch die Hitze fingen mehrere Gegenstände in der Küche Feuer. 

Das Haus wurde von der Feuerwehr evakuiert und der Brand in der Küche abgelöscht. Die zwei Hausbewohner wurden wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in das Klinikum Traunstein verbracht, dort aber gleich wieder entlassen. 

Küchenbrand in der Eugen-Rosner-Straße

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Nach Abschluss der Löscharbeiten, einer Belüftung und Messung der Räumlichkeiten auf Schadstoffe in der Luft konnten die Bewohner ihre Wohnungen wieder betreten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Update 22.25 Uhr: Offenbar zwei Verletzte

Laut Informationen von vor Ort wurden bei dem Brand zwei Personen leicht verletzt. Sie wurden mit einer Rauchgasvergiftung ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz war neben der Traunsteiner auch die Wolkersdorfer Feuerwehr. Von BRK und den Maltesern waren rund 20 Mann im Einsatz.

Bilder und Pressemitteilung der Polizei folgen Samstagvormittag.

Update 22.05 Uhr: Kochtopf auf Herd vergessen

Wie die Traunsteiner Polizei auf Nachfrage von chiemgau24.de bestätigte, ist der Brand in der Eugen-Rosner-Straße unter Kontrolle. Ein Bewohner habe einen Kochtopf auf dem eingeschalteten Herd unbeaufsichtigt gelassen. Ob Personen bei dem Brand zu Schaden gekommen sind, ist noch nicht bekannt.

Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. 

Erstmeldung 21.45 Uhr:

Brandalarm mitten in Traunstein: In einer Wohnung in einem Wohnblock in der Eugen-Rosner-Straße ist gegen 21 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr ist derzeit vor Ort.

Laut ersten Informationen von vor Ort haben die Einsatzkräfte den Brand bereits unter Kontrolle und löscht nur noch letzte Glutnester. Ob bei dem Brand Personen verletzt wurden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser