Garagenbrand: Kühlschrank als Auslöser

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Am Sonntagabend musste die Feuerwehr in die Fuchsgrube ausrücken. Dort hatte ein Kühlschrank aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen.

Am Sonntag, 27. April 2014, kam es gegen 17.45 Uhr zu einem Brand in der Garage eines Wohnhauses in der Fuchsgrube in Traunstein. Dort befand sich ein Kühlschrank, der aus bisher unbekannten Gründen in Brand geriet und von der Feuerwehr Traunstein gelöscht werden musste. Die Bewohner des Hauses mussten während der Löscharbeiten bzw. bis die Brandgefahr beseitigt war, das Gebäude verlassen. Glücklicherweise kam es bis auf die starke Rauchentwicklung zu keinem Schaden. Personen wurden nicht verletzt.

Feuerwehreinsatz in der Fuchsgrube

Pressemeldung Polizei Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser