Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ehrenamtliche reparieren

Reparaturcafé Chiemgau startet wieder

Das Reparatur-Café startet wieder.
+
Das Reparatur-Café startet wieder.

Das Reparaturcafé Chiemgau startet wieder am Samstag (17. Juli).

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Nach einer Corona-Pause von knapp eineinhalb Jahren startet das Reparaturcafé Chiemgau am Samstag den 17. Juli von 14 bis 17 Uhr wieder seinen Betrieb. Im Antoniussaal auf dem Gelände des Campus St. Michael in Traunstein nehmen sich ehrenamtliche Reparateure nun wieder defekten Elektrogeräten, Möbeln, Fahrrädern bis hin zu Textilien an. Für eine gemütliche Atmosphäre sorgen der selbstgemachte Kuchen und natürlich heißgebrühter Kaffee.

Pressemitteilung katholisches Kreisbildungswerk Traunstein e.V.

Kommentare