Fotos

Demo in Traunstein: 200 Personen kritisieren Einschränkungen in Corona-Pandemie

Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
1 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
2 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
3 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
4 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
5 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
6 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
7 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg
Die Samstagsdemo am Traunsteiner Stadtplatz haben in dieser Woche etwas mehr Menschen
mobilisiert. Rund 200 Frauen und Männer folgten dem Aufruf von „TS-BGL für Selbstbestimmung und
eine menschliche Zukunft“ und demonstrierten gegen die staatlichen Maßnahmen im Zuge der
Corona-Pandemie. Eine Neuauflage samt „James Band“ soll es in zwei Wochen geben.
8 von 10
Am Mikrofon Herbert Buchner.jpg

Rubriklistenbild: © hob

Kommentare