Drogen-Deals: Männer fälschen Geld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein/ Rosenheim - Ein Kolbermoorer und ein Bruckmühler mussten sich vor dem Landgericht verantworten. Sie haben Falschgeld in Umlauf gebracht, das für Drogengeschäfte diente:

In zwei Prozessen am Landgericht Traunstein mussten sich ein 27-jähriger Kolbermoorer und ein 30-jähriger Bruckmühler verantworten. Der Vorwurf: Falschgeld-Betrug und Drogengeschäfte.

Zum einen gerieten die Männer durch Zeugen, zum anderen durch Telefonüberwachung ins Visier der Ermittler. Der 27-Jährige wurde zu drei jahren Haft verurteilt, der ältere Mann zu viereinhalb Jahren und einer Therapie in einer Entzugsanstalt. 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de sowie in den OVB-Heimatzeitungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser