Feuerwehr in Traunstein gefordert

Defekte Lüftung löst Einsatz am Karl-Theodor-Platz aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Wegen Rauchgeruch wurde am Mittwochabend die Traunsteiner Feuerwehr zum Karl-Theodor-Platz alarmiert. Schnell konnte jedoch Entwarnung gegeben werden:

Am Mittwochabend, den 21.12.2016, kam es gegen 19:30 Uhr in Traunstein am Karl-Theodor-Platz im Drogeriemarkt zu einem Feuerwehreinsatz. 

Die Feuerwehr Traunstein wurde alarmiert, weil in einem Lager ein leichter Qualm bzw. Rauchgeruch festgestellt wurde. Die Feuerwehr rückte mit fünf Einsatzfahrzeugen, einem Notarzt und einem Rettungswagen an. Die Feuerwehr Traunstein ging vorsorglich mit schwerem Atemgerät in das Lager. 

Es konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Offenbar gab es in dem Lager in der Lüftung einen Defekt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Polizei Traunstein nahm den Einsatz auf.

Feuerwehr am Mittwoch am Karl-Theodor-Platz im Einsatz

FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser