Google, Facebook, Web 2.0 - Fluch oder Segen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der SPD-Kreisverband beschäftigt sich dem "Web 2.0". Es geht bei einer Veranstaltung am Mittwoch um Datenschutz und das Geschäftsmodell von Facebook und Co.

"Google, Facebook und kein Ende" - unter diesem Titel lädt der SPD-Kreisverband Traunstein zu einer Info-Veranstaltung über die neuesten Entwicklung im Internet ein.

“Web 2.0” ist einer der zur Zeit am kontroversesten diskutierten Begriffe im Zusammenhang mit dem Internet. Da nicht internetaffine Menschen keine Vorstellung davon haben, was sich genau hinter dem Begriff "Web 2.0." verbirgt, referiert der Informatiker Rainer Oesmann auch zunächst über die technische Basis dieser Entwicklung.

Darauf aufbauend wird erläutert, auf welchem Geschäftsmodell der enorme Erfolg von Firmen wie Facebook beruht. Abschließend werden die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen, etwa beim Datenschutz und im Berufsleben beleuchtet.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 29. Februar 2012 um 19.30 Uhr im Traunsteiner Sailerkeller statt. Der Referent Rainer Oesmann ist gleichzeitig Vorsitzender des SPD-Kreisverbands München Land.

Eine rege Diskussion nach dem Vortrag ist ausdrücklich erwünscht. Der Kreisverband lädt alle Interessierten herzlich ein.

Pressemitteilung - SPD Kreisverband Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser