Feuerwehreinsatz in Haslach am Freitag

Papierpresse fängt an zu brennen - Brandursache weiterhin unklar

+

Haslach/Traunstein - Am Freitag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Haslach, da eine Papierpresse brannte:

Update, 8.55 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Freitag wurde die Streife der Poilzeiinspektion Traunstein zu einem Brand zum einem Elektrogeschäft in Traunstein gerufen.

Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung im hinteren Außenbereich des Elektrogeschäfts festgestellt werden. Hierbei entfachte sich im Inneren einer Papierpresse ein Brand. Die Brandursache hierzu ist unbekannt.

Der Media Markt wurde sofort durch die Mitarbeiter evakuiert.

Die Feuerwehren Traunstein, Haslach, Vachendorf und Wolkersdorf waren mit insgesamt 65 Einsatzkräften vor Ort um den Brand zu löschen. Ebenso war eine Besatzung des Rettungsdienstes Traunstein vor Ort. Zu einem Personenschaden kam es jedoch nicht.

Es entstand lediglich ein Sachschaden an der Papierpresse in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Vorbericht

Am Freitagnachmittag kam es gegen 16.45 Uhr zu einem Brand einer Papierpresse im Gewerbegebiet von Haslach. Laut Aussagen vor Ort bemerkten die Mitarbeiter in dem Elektrogeschäft einen Rauchgeruch

Kurz danach löste die Brandmeldeanlage aus und verständigte automatisch die Feuerwehr. Nach Kurzem stand fest, dass es sich hierbei um einen echten Brand handelte. Hierfür wurden zur Unterstützung der Feuerwehr Haslach die Feuerwehren Traunstein, Vachendorf und Wolfkersdorf nachalarmiert. Im Einsatz befanden sich rund 65 Einsatzkräfte der Feuerwehr

Feuerwehreinsatz am Freitag wegen Brand einer Papierpresse

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass unter dem Unterstand am Gebäude eine Papierpresse stark rauchte und sich dort der Brandherd befinden musste. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemgerät mit den Löscharbeiten an der Presse beginnen. Vorsorglich wurden die Kunden und Mitarbeiter aus dem Gebäude evakuiert. Die Feuerwehr begann daraufhin das Gebäude zu belüften

Bei dem Einsatz ist zum Glück niemanden etwas passiert. Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr für das gesamte Gewerbegebiet gesperrt. Die Polizei Traunstein nahm den Brand auf.

FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT