Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Es ist an der Zeit, sich Zeit zu nehmen

Hofbräuhaus Traunstein: Geschäftsführer Josef Schumacher übergibt an Doppelspitze

Schlagkräftig neu aufgestellt: Hofbräuhaus Traunstein Geschäftsführer Josef Schumacher übergibt an Richard Hundhammer (li) und Andi Hell (re)
+
Schlagkräftig neu aufgestellt: Hofbräuhaus Traunstein Geschäftsführer Josef Schumacher übergibt an Richard Hundhammer (li) und Andi Hell (re)

Nach 30 erfolgreichen Jahren zieht sich Josef Schumacher als Geschäftsführer des Hofbräuhaus Traunstein zum ersten Juli aus dem Tagesgeschäft zurück. Über drei Jahrzehnte hat er mit Leidenschaft und hoher Professionalität für die Gastronomie sowie innovativem Marketing die Brauerei erfolgreich geprägt.

Traunstein - Als Vorreiter der Eventgastronomie mit den Gasthausbrauereien und polarisierenden Konzepten wie dem Badehaus in Felden am Chiemsee sorgte die Mittelstandsbrauerei bundesweit und international für Aufsehen, die von ihm etablierte hausinterne Marketingabteilung bringt bis heute für die Brauerei und ihre Kunden online und offline echte Marktvorteile. Der absolute Qualitätsanspruch zieht sich durch alle Geschäftsbereiche. Bierliebhaber nennen das Hofbräuhaus Traunstein und seine Biere sogar liebevoll ihr „Hofei“.

Seit über 400 Jahren neu: Wer sich treu bleibt, muss sich ändern

Heute ist das Hofbräuhaus Traunstein in der regional dicht besiedelten Brauereilandschaft eine der Erfolgreichsten. Sogar in Zeiten der Pandemie wechselten viele Gastronomen zur energiegeladenen Brauereifamilie im Herzen des Chiemgau. Der kürzliche Markenrelaunch der Traditionsmarke hat den Aufwärtstrend zusätzlich gestärkt, was sich vor allem deutlich auch im Getränkehandel widerspiegelt. Mit einer neuen Organisationsstruktur führen nun als Doppelspitze aus den eigenen Reihen Richard Hundhammer und Andi Hell mit Prokura den gesamten Vertrieb.

Das geballte Wissen erfahrener Mitarbeiter wird so für die Brauerei eingesetzt. Gastronomen, Getränkehandel und Festveranstaltern steht man mit innovativen Ideen zur Seite, um das Hofbräuhaus Traunstein mutig weiterzuentwickeln.

Richard Hundhammer ist seit über drei Jahrzehnten ein „Hofei-Original“. Als Leiter Export hat er mehrere Verkaufsgebiete erfolgreich aufgebaut, allen voran Österreich und Italien. Er unterstützte Josef Schumacher bereits seit vielen Jahren mit seinem Wissen und seiner Erfahrung als Prokurist Vertrieb.

Andi Hell ist seit sieben Jahren Teil der jungen, wilden Verkaufsmannschaft und hat in dieser Zeit ein sehr gutes Gespür Kunden und Marke entwickelt. Seine Leidenschaft und Kompetenz für die bayerische (Bier-)Kultur, für Wirtshäuser und Vereine bestärken ihn für diese neue Herausforderung.

Pressemitteilung Hofbräuhaus Traunstein Josef Sailer KG

Kommentare