Pressemitteilung Katholisches Kreisbildungswerk Traunstein e.V.

Podiumsdiskussion mit allen Traunsteiner OB-Kandidaten

Traunstein - Am 15. März finden in Bayern die Kommunalwahlen statt. Damit wird auch in der Stadt Traunstein ein neuer Oberbürgermeister gewählt.

Es treten mit Christian Hümmer, Christian Kegel, Burgi Mörtl-Körner und Simon Steiner insgesamt vier Kandidaten an. Die Kolpingsfamilie Traunstein veranstaltet gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk am Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr im Vereinshaus, Traunerstraße 1, die zentrale Podiumsdiskussion mit allen Kandidaten unter dem Titel "OB-Check Traunstein 2020".


Beim OB-Check lernen die Besucher zunächst die persönliche Seite der Kandidaten kennen. Daran anschließend diskutieren sie unter Moderation des KBW-Geschäftsführers Tobias Trübenbach über die wichtigsten Kommunalthemen, die in den vier Themenfeldern Verkehr und Mobilität, Wohnen und Gewerbe, Kultur und Freizeit, Bildung und Soziales zusammengefasst werden. In Anschluß an die Pause stellen sich die Kandidaten den Fragen der Wähler. Der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung Katholisches Kreisbildungswerk Traunstein e.V.

Rubriklistenbild: © kvrkchowdari, Pixabay

Kommentare