Sie treten erstmals an

Das sind die 23 Kandidaten der Linken für den Traunsteiner Kreistag

+
Sie stehen an der Spitze der Kreistagsliste der Partei "Die Linke": Claudia Thieltges, Simon Prechtl, Manuela Pertl (von links).

Traunstein - Bei den Kreistagswahlen im März 2020 wird auch "Die Linke" antreten. 23 Kandidaten aus dem Landkreis werden auf der Liste stehen.

Nach der Liste zur Traunsteiner Stadtratswahl hat die Linke nun auch ihre Kreistagsliste zusammengestellt. 23 Kandidaten hat man beisammen. An der Spitze steht die Oberwössenerin Manuela Pertl, die auch bei der Bezirkstagswahl schon Direktkandidatin im Landkreis Traunstein war. Auf Platz 2 der Kreistagsliste findet sich Simon Prechtl aus Trostberg, auf Platz 3 Claudia Thieltges aus Traunstein. 


Neben der Linken haben inzwischen auch schon CSU, Grüne, ÖDP, AfD und SPD ihre Kreistagslisten aufgestellt. Die Bayernpartei folgt am Donnerstag (19.30 Uhr, Gasthaus Namberger in Hörpolding), die Freien Wähler nominieren ihre Kandidaten am 11. Dezember (19.30 Uhr, Chiemseer Wirtshaus in Chieming).

Ein Teil der Kandidaten der Kreistagsliste der Partei "Die Linke" für Traunstein.

Die Traunsteiner Kreistagsliste der Partei "Die Linke" für die Kommunalwahl 2020

  1. Manuela Pertl, Hotelfachfrau, 57
  2. Simon Prechtl, Lehrling, 19 
  3. Claudia Thieltges, Lehrerin, 44
  4. Sebastian Frank, Kundenbetreuer der Sozialkasse der Bauwirtschaft, 43
  5. Agnes Stockinger, Studentin, 22
  6. Nino Haydl, pädagogischer Mitarbeiter, 19
  7. Stockinger Barbara, Studentin, 20
  8. Maximilian Gröbner, Maschinen- und Anlagenführer, 21
  9. Ingrid Schön
  10. Denis Holl 
  11. Angela Prechtl
  12. Vinzenz Zerres
  13. Ingeborg Feltes
  14. Thomas Fuhrmann
  15. Waltraud Lehmann
  16. Josef Berger
  17. Reinhard Kranhold
  18. Heinz Kraus
  19. Peter Kurz
  20. Manfred Dannhorn
  21. Ludwig Knapp
  22. Jörn Peters
  23. Georg Auernheimer

xe

Kommentare