Pressemitteilung Unabhängige Wähler Traunstein e.V.

Ideen für Mobilität, Parken und Radfahren

Traunstein - Traunstein soll für u. a. Radfahrer attraktiver werden. Wie sieht der Weg aus, damit in Traunstein alle Verkehrsteilnehmer in Zukunft gleichberechtigt nebeneinander verkehren können?

Ihren Vorschlag, durch Schaffung von kernstadtnahen Parkmöglichkeiten Platz an den Straßen für neue Radwege zu schaffen, würde die Unabhängigen Wähler gerne mit den Bürgern diskutieren. Damit dieses Projekt endlich voran kommt, wäre der Bau des geplanten Parkhauses an der Scheibenstraße ein erster wichtiger Schritt. Aber auch andere Möglichkeiten die Mobilität in Traunstein an zeitgemäße Anforderungen anzupassen, sollen in einer Diskussionsrunde zur Sprache kommen.


Ganz unterschiedliche Strategien möchten die Unabhängigen Wähler Traunstein in der öffentlichen Veranstaltung zum Thema "Ideen für Mobilität, Parken und Radfahren" mit ihren Gästen diskutieren.

Diese Veranstaltung findet am Dienstag, den 18. Februar um 19.30 Uhr im Sailer Keller in Traunstein statt.

Pressemitteilung Unabhängige Wähler Traunstein e.V.

Rubriklistenbild: © Unabhängige Wähler Traunstein e.V.

Kommentare