Unterschiedliche Reaktionen auf Online-Wahl-Vorschlag

Unterschiedliche Reaktionen auf Online-Wahl-Vorschlag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Lkr. Traunstein/Berchtesgadener Land - Bayerns Finanzminister Söder machte den Vorschlag einer möglichen Online-Wahl. Die Reaktionen in der Region waren unterschiedlich:

Der Vorschlag für eine mögliche Online-Wahl wird in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land unterschiedlich aufgefasst. Das Landratsamt Traunstein möchte sich derzeit nicht zu dem Vorschlag von Bayerns Finanzminister Markus Söder äußern. Momentan gebe es noch zu wenige Informationen, so ein Behördensprecher.

Im Berchtesgadener Land sieht es anders aus. Man stehe einer Online-Wahl durchaus offen gegenüber, so Pressesprecher Andreas Bratzdrum. Man verspreche sich dadurch vor allem eine höhere Wahlbeteiligung und eine schnellere Auswertung der Ergebnisse. Allerdings müsse auch bei einer Online-Wahl das Wahlgeheimnis gewährleistet werden.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser