"Das Mädchen braucht diese Operation!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Madalina (11) ist in Rumänien aufgewachsen. Weil sie schwer krank ist, soll sie in Vogtareuth operiert werden. Ein Traunsteiner hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Vor etwa elf Jahren wurde die kleine Madalina in Rumänien geboren. Im Alter von einem Jahr wurde das Weisenkind von Pflegeeltern adoptiert. Seitdem wohnt sie in Rumänien bei den Schwiegereltern von Christian Schenker, der 1990 nach Deutschland gezogen ist und in Traunstein lebt.

Madalina wird im April im Klinikum Vogtareuth operiert.

Vor etwa zweieinhalb Jahren ist Madalina an einer Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose) erkrankt. Die Verkrümmung beträgt momentan schon 77 Grad und schadet den Organen des Mädchens, vor allem der Lunge und dem Herzen. Da es in Rumänien nicht die notwendigen medizinischen Vorraussetzungen gibt, um Madalina zu operieren, soll die Operation im April 2012 im Klinikum Vogtareuth stattfinden. "Madalina ist das 15. Kind, das meine Schwiegereltern adoptiert haben. Ich selbst bin die letzten Jahre immer wieder nach Rumänien gefahren und habe sie gut kennengelernt." Als Schenker von der schweren Entwicklung der Krankheit bei der Elfjährigen erfuhr, wollte er sofort etwas unternehmen. "Das Kind braucht dringend die notwendige Operation, sagt Schenker.  "In Rumänien sind aber die medizinischen Standards lange nicht so hoch wie in Deutschland. Mit der Operationstechnik, die in Deutschland möglich ist, kann Madalina wieder gesund werden."

"Ihr Zustand wird immer schlimmer"

Der Rücken von Madalina ist stark verkrümmt.

Christian Schenker hat sich zunächst an das Rote Kreuz gewendet. Dort wurden die Kontakte zum Klinikum Traunstein hergestellt. Im November letzten Jahres kam Madalina dann nach Bayern und wurde von Fachärzten in Traunstein untersucht. "Da habe ich sie auch das letzte Mal gesehen. Ihr Zustand wird immer schlimmer, sie muss ein Atemgerät benutzen. Wenn man das Kind nicht bald operiert, kann es sterben", schildert Schenker die Lage.

Der Operationstermin in der Fachklinik Vogtareuth steht fest - am 18. April soll Madalina geholfen werden. Christian Schenker hofft, dass sie dann bald wieder gesund wird.

Durch eine solche Operation und den Aufenthalt in der Klinik entstehen aber auch hohe Kosten. Das Klinikum Traunreut ist schon große Schritte auf die Familie zugegangen und hat den üblichen Preis deutlich gesenkt. Dennoch müssen für die lebensrettende Aktion etwa 21.000 Euro aufgebracht werden.

Operation muss durch Spendenaktion finanziert werden

Um dies zu schaffen, hat Christian Schenker die Spendenaktion "Hilfe für Madalina" ins Leben gerufen. Am Mittwoch wurde das Spendenkonto bei der Kreissparkasse Traunstein eröffnet. Wer Madalina helfen möchte, kann Geld auf dieses Spendenkonto überweisen:

  • Kreissparkasse Traunstein
  • Bankleitzahl: 710 520 50
  • Kontonummer: 40 24 42 53
  • Verwendungszweck: "Hilfe für Madalina"

redch24

Rubriklistenbild: © privat

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser