Messerstiche: 24-Jährige vor Gericht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Weil sie einen Mann mit drei Messerstichen schwer verletzt haben soll, steht heute eine 24-Jährige vor dem Amtsgericht Traunstein.

Laut Anklage kam es Ende Januar zwischen der Angeschuldigten und dem Mann zu einem Streit.

In dessen Verlauf soll sie ihm ein Messer an die Kehle gedrückt haben. Der Mann konnte das Messer wegdrücken und verließ die gemeinsame Wohnung. Danach sei ihm die Angeklagte ins Treppenhaus gefolgt und habe dem Mann drei Messerstiche versetzt, wirft ihr der Staatsanwalt vor. Dabei wurde das Opfer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Ein Urteil soll es heute geben.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser