Richtkrone vor kurzem platziert

Neubau des "C+C Großmarkt" in Haslach: Der Rohbau steht schon

+
Der Neubau entsteht westlich der Bahngleise im Gewerbegebiet Sonntagshornstraße. 
  • schließen

Traunstein - Edeka baut in Haslach den "C+C Großmarkt" neu - nach einigen Zwischenschlägen geht es nun auf der Baustelle voran: Geht alles glatt, wird der Bau noch heuer fertig.

Der Rohbau steht, diese Woche wurde die Richtkrone aufs Dach gesetzt: Läuft es beim Bau des neuen "C+C Großmarkt" in Haslach ähnlich reibungslos wie in den vergangenen Wochen wird noch heuer alles fertig, so Bauherr Herbert Röde im Gespräch mit chiemgau24.de. Die nächsten Schritte sind der Bau des Carports und der Innenausbau. Weil Edeka möglichst bald nach der Fertigstellung des Baus eröffnen will, wird mit dem Einrichten laut Röde noch während der Bauzeit begonnen. 

Zehn Meter wird der Neubau maximal hoch, die Fläche beträgt 4500 Quadratmeter. Rund zehn Millionen Euro werden investiert. Ganz reibungslos ging es aber nicht immer voran: "Nach der Vorstellung des Projekts bei der Verwaltung brauchte die Baugenehmigung bis zum September 2018 ein halbes Jahr", so Röde. Kurz darauf die erste Überraschung, als beim Ausheben der Baugrube Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden wurde und gesprengt werden musste - zwei Wochen Verzögerung und 20.000 Euro Mehrkosten laut Herbert Röde. 

Blick von der 24-Stunden-Webcam auf den Rohbau.

Der schneereiche Winter bremste das Bauprojekt für weitere drei Monate, auch der von Starkregen gekennzeichnete Mai und der heiße Juni sorgten für Verzögerungen: "Sonst wären wir jetzt schon im Endstadium", so Röde. Die Fläche im Industriegebiet Nord, wo der "C+C Großmarkt" momentan noch ansässig ist, wird anschließend übrigens für eine Vergrößerung von "Bayernfleisch" genutzt, die ebenfalls zum Edeka-Verbund gehören. 

xe

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT