Anlieger regten dazu an

Neuer Zebrastreifen in der Jahnstraße Traunstein

Neuer Zebrastreifen in der Jahnstraße in Traunstein
+
Fußgängerüberweg Jahnstraße fertig

Traunstein - Die Bauarbeiten, die am 24. August begonnen wurden, sind nun abgeschlossen. In der Jahnstraße gibt es jetzt einen Zebrastreifen:

Pressemitteilung im Wortlaut:


In der Jahnstraße wurde auf Höhe der Einmündung zur Theresienstraße ein neuer Fußgängerüberweg mit Zebrastreifen angelegt. Die Bauarbeiten hatten am 24. August begonnen. Die Stadtwerke Traunstein GmbH sorgte dafür, dass auf beiden Straßenseiten die Gehwege abgesenkt und zwei Spezialleuchten aufgestellt wurden. Der städtische Bauhof übernahm die Beschilderung und Straßenmarkierung. Die Gesamtkosten belaufen sich auf maximal 16.000 Euro.

Anlieger in der Permanederstraße hatten im vergangenen Jahr die Schaffung eines Fußgängerüberwegs in der Jahnstraße angeregt. Am 16. Mai 2019 stimmte der Stadtrat der Baumaßnahme zu.

Eva Schneider, Pressereferentin der Großen Kreisstadt Traunstein

Kommentare