Für den Frieden

Wenige Pazifisten beim diesjährigen Ostermarsch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Unter dem Motto "Frieden muss von Deutschland ausgehen. Eine andere Welt ist möglich" riefen mehrere Organisationen zum traditionellen Friedensmarsch am Karsamstag auf.

Auch in diesem Jahr wurde am Karsamstag in der Traunsteiner Innenstadt ein Friedensmarsch abgehalten. Kamen in den Vorjahren bis zu 300 Teilnehmer, wurde dieser heuer schwächer besucht.

Mehrere Organisationen machten zuerst im Hofbräuhaus Traunstein halt und hielten Reden für die Friedenspolitik. Danach führte ein Kundgebungszug vom Stadtplatz zur Kriegergedächtniskirche und danach wieder zum Stadtplatz zurück.

Ostermarsch am Karsamstag

Rund 70 Teilnehmer nahmen bei dem schlechtem Wetter an der Kundgebung teil. Sie wurde von der Traunsteiner Polizei betreut und begleitet. Es gab keine Störungen.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein/red

Rubriklistenbild: © Bjr

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser