Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Oktober ist der Tag der zweiten Chance

Etwas Neues wagen oder der Ex noch eine Chance geben? So wird die Entscheidung leichter

Glückliches Pärchen küsst sich im Park bei fallendem Herbstlaub Symbolbild
+
Einer Ex-Beziehung nochmal eine Chance zu geben, fällt nicht leicht. Manchmal ist es auch besser, loszulassen. In jedem Fall sollte die Entscheidung wohlüberlegt sein.

Wer oder was hat eigentlich eine zweite Chance verdient? Wenn es um die Liebe und Partnersuche geht, stellt sich vielen von uns diese Frage öfter im Leben.

Traunstein – Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob Sie einer konfliktreichen Beziehung eine zweite Chance geben sollen oder einem Menschen, der Sie enttäuscht hat. Möglicherweise standen Sie auch schon vor der Entscheidung, ob Sie eine neue Bekanntschaft ein zweites Mal treffen wollen, obwohl das erste Date alles andere als gut verlief. Oder Sie stehen gerade an dem Punkt, an dem Sie abwägen, ob Sie der Liebe im Allgemeinen eine zweite Chance geben möchten und sich auf Partnersuche begeben wollen.

Der „Tag der zweiten Chance“, ein aus den USA stammender Thementag, der jährlich auf den 17. Oktober fällt, bietet einen schönen Anlass, um sich einmal näher mit diesen Fragen zu befassen. Wir geben Ihnen ein paar Impulse, um leichter passende Antworten zu finden. Und wenn für Sie ohnehin schon fest steht, dass es an der Zeit für eine neue Liebe ist: Jede Menge interessanter Singles, denen es ebenso geht wie Ihnen, können Sie bei chiemgauflirt.de kennenlernen.

Sind Sie bereit für eine neue Beziehung?

Eine missglückte Beziehung zu verarbeiten, kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Oftmals fällt es Neu-Singles schwer, den Ex-Partner oder die Ex-Partnerin zu vergessen. Hinzu kommt, dass jede vergangene Partnerschaft Spuren hinterlässt und Ängste schüren kann, dass eine neue Liebe eventuell altbekannte Probleme mit sich bringt und irgendwann wieder scheitert.

Fragen Sie sich deshalb, bevor Sie sich erneut auf Partnersuche begeben, ob Sie wirklich bereit sind, der Liebe in Ihrem Leben eine zweite Chance zu geben oder ob es vorrangig darum geht, die entstandene Leere in Ihrem Herzen zu füllen. Ist Letzteres der Fall, nehmen Sie sich Zeit, um sich bewusst zu machen, woran Ihre vorherige Beziehung gescheitert ist. Was soll beim nächsten Mal anders sein? Worauf wollen Sie in Zukunft mehr Wert legen?

Schließen Sie mit Vergangenem ab, bevor Sie etwas Neues beginnen und denken Sie daran: Mit einem neuen Menschen an Ihrer Seite kann alles anders und viel schöner werden, wenn Sie wirklich bereit sind, sich und Ihrem Gegenüber diese zweite Chance zu geben.

Wann lohnt sich ein Liebescomeback?

Es heißt ja, jeder habe eine zweite Chance verdient. Manch einer gewährt seinem Partner oder seiner Partnerin vor lauter Liebe jedoch nicht nur eine zweite, sondern auch eine dritte oder gar unendlich viele Chancen. Oft kommt es so zu einer On-off-Beziehung, in der beide nicht dauerhaft glücklich werden können. Um zu entscheiden, ob man einer kriselnden oder bereits beendeten Beziehung eine zweite Chance geben sollte, können die folgenden Anhaltspunkte helfen. Sind die Voraussetzungen gegeben, kann sich ein Liebescomeback lohnen.

  • Beide haben noch starke Gefühle füreinander. 
  • Streitpunkte konnten geklärt werden oder sind zumindest bekannt.
  • Erste Schritte zur Veränderung sind getan oder es besteht die Bereitschaft, etwas zu verändern.
  • Problemverursachende Umstände sind entfallen oder wurden behoben.
  • Das gegenseitige Vertrauen ist nicht zu stark erschüttert und kann wieder aufgebaut werden.
  • Fehler werden offen kommuniziert, eingestanden, bereut und können wieder gutgemacht oder verziehen werden.

Wie entscheidend ist der erste Eindruck? 

Welcher partnersuchende Single wünscht sich nicht die Liebe auf den ersten Blick? Ein Wort, eine Geste, ein Lächeln und schon ist klar: Der oder die ist es! Doch was, wenn man vergebens auf diesen magischen Moment wartet und stattdessen nur Personen kennenlernt, die vielleicht sympathisch sein mögen, denen aber dieses gewisse Etwas zu fehlen scheint? Sollte man dann anhand des ersten Eindrucks gleich die Entscheidung gegen ein weiteres Kennenlernen fällen oder dem betreffenden Menschen eine zweite Chance geben? Gerade bei der Partnersuche im Internet, wo der erste Eindruck durch Fotos und ein paar erste Worte im Chat gewonnen wird, ist es wichtig, etwas Geduld zu beweisen.

Erst die Gesamtheit von in live erlebter Mimik, Stimme und Gestik gibt ein halbwegs vollständiges Bild ab. Selbst nach dem ersten Date ist dieses aber noch nicht lückenlos. Unsicherheit und Nervosität zum Beispiel können es noch trüben. Deshalb ist es gut, wenn Sie die Bereitschaft mitbringen, beim Online-Dating genauer und auch öfter hinzuschauen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Sie sind offen für eine neue Bekanntschaft, die vielleicht erst auf den zweiten Blick Ihr Herz erobert? Dann nutzen Sie den Tag der zweiten Chance doch gleich, um sich bei chiemgauflirt.de anzumelden und spannende Singles aus dem Chiemgau kennenzulernen.

ICONY GmbH

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.