Kripo Traunstein sucht Zeugen

10-Jährige von Roller geschubst und am Hals gepackt

Siegsdorf - Nach der Schilderung einer 10-Jährigen wurde diese am Dienstagnachmittag durch einen älteren Mann in Siegsdorf von einem Tretroller gestoßen und gepackt. Die Kripo versucht der Sache auf den Grund zu gehen und sucht Zeugen.

Wie die 10-Jährige schildert, war sie gegen 14.30 Uhr mit ihrem Roller in der Rauschbergstraße unterwegs, als sie völlig unvermittelt von einem älteren Herrn von ihrem Roller gestoßen wurde. Der Mann hat das Mädchen dann offenbar noch am Hals gefasst oder gepackt.

Der 10-Jährigen gelang es, sich zu befreien und mit ihrem Roller davon zu fahren. Im Anschluss berichtete das Mädchen seiner Mutter davon, woraufhin diese die Polizei informierte.

Die Hintergründe dieser Tat sind derzeit noch nicht geklärt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass diesem Vorfall ein ungünstiges Geschehen in Bezug auf den Straßenverkehr vorausgegangen ist. Derzeitige Erkenntnisse deuten zumindest nicht auf eine sexuelle Motivation hin.

Kripo sucht Zeugen

Die Kripo Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen zu diesem Vorfall: Wer konnte im Zeitraum von 14.20 bis 14.30 Uhr im Bereich der Rauschbergstraße die Situation oder das Mädchen mit ihrem Roller beobachten oder hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht?Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/98730 zu melden.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser