Sportzentrum sorgt weiter für Diskussionen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Bauvorhaben "Sportzentrum Empfing" wird immer noch von konträren Diskussionen begleitet.

Traunstein - Das Traunsteiner Sportzentrum in Empfing ist im Stadtrat immer noch umstritten. Das zeigte sich bei der gestrigen Stadtratssitzung.

Lesen Sie auch:

So wurde der Bau von fünf Sportplätzen bei sechs Gegenstimmen genehmigt. Allerdings fehlen dazu immer noch schriftliche Stellungnahmen des Wasserwirtschaftsamtes und die Genehmigung aus dem Landratsamt. Beim Thema Funktionsgebäude gab es sogar sieben Gegenstimmen. Hier könnten möglicherweise die Kosten steigen, weil die Gewerke nun einzeln ausgeschrieben werden müssen.

Eigentlich hätte das Gebäude ein einzelner Unternehmer bauen sollen. Dagegen hatte der Bayrische Landessportverband als Zuschussgeber votiert. Genehmigt wurde die Ausweisung von 240 Parkplätzen am geplanten Sportzentrum. Beim Thema Raumprogramm stimmten fünf Räte dagegen. Im Rahmen der Diskussionen sagte Oberbürgermeister Kösterke: Alle Gebäude würden 80 Zentimeter über dem Niveau eines "100jährigen Hochwassers" auf dem Gelände errichtet. Dieses liegt in unmittelbarer Nähe der Traun.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser