Alle Radfahrer sind eingeladen

7. Slow Roll des Traunstein Bicycle Club am Samstag

+
70 Teilnehmer*innen radelten beim “6. Traunstein Slow Roll” durch die Stadt.

Traunstein - Am kommenden Samstag, den 29. Februar, findet der 7. Slow Roll des Traunstein Bicycle Club statt. Treffpunkt ist ab 10 Uhr am Neuen Brunnen auf dem Stadtplatz Traunstein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die langsame Fahrt beginnt dann um 10.30 Uhr. Fahrradfahrer*innen aller Altersgruppen und mit jeder Art von Fahrrad sind herzlich eingeladen. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen für ein geschlossenes und sicheres Radwegenetz in Traunstein, sichere Abstellmöglichkeiten und Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmenden. Gemeinsam machen wir Traunstein zum perfekten Raum fürs Radeln.

Über den Traunstein Bicycle Club 

Der Traunstein Bicycle Club ist eine Initiative, die im Juni 2019 von Nils Bödeker, Ilja Frank und Dr. Patrick Nepper gegründet wurde. Ziel ist es Traunstein in einen perfekten Raum fürs Radeln zu verwandeln. Der Club trifft sich einmal im Monat mit Gleichgesinnten zu einem “Slow Roll”. Der “Slow Roll” ist inspiriert vom “Detroit Slow Roll”, einem wöchentlichen Radlkorso, der langsam durch Detroit zieht um auf bessere Bedingungen für Radler hinzuweisen. Der Traunstein Bicycle Club ist kein eingetragener Verein und unparteilich.

Pressemeldung des Traunstein Bicycle Club

Kommentare