Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wechsel im Vorsitz

Andrea Maier ist neue Ortsvorsitzende der Frauen Union

Neuwahlen der Frauen Union des Ortsverband Traunstein, (von links) die stellvertretende Vorsitzende Isabelle Thaler, Kreisvorsitzende Magdalena Obermayer, die Ortsvorsitzende Andrea Maier, die stellvertretende Vorsitzende Bernadette Altinger, den Oberbürgermeister Christian Hümmer.
+
Neuwahlen der Frauen Union des Ortsverband Traunstein, (von links) die stellvertretende Vorsitzende Isabelle Thaler, Kreisvorsitzende Magdalena Obermayer, die Ortsvorsitzende Andrea Maier, die stellvertretende Vorsitzende Bernadette Altinger, den Oberbürgermeister Christian Hümmer.

In der Mitgliederversammlung der Frauen Union (FU) des Ortsverbandes Traunstein, die kürzlich im Hofbräustüberl stattfand, wurde die Traunsteiner Stadträtin Andrea Maier zur neuen Ortsvorsitzenden gewählt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Die bisherige Ortsvorsitzende Doreen Hönicke-Rettstadt stellte sich nicht mehr für das Amt zur Verfügung und kann auf sechs erfolgreiche Jahre als Ortvorsitzende zurückblicken. „Ich freue mich sehr über das große Vertrauen, das mir mit der Wahl entgegengebracht wurde“, so Maier. Sie wolle in den nächsten beiden Jahren dem Verband mit neuen Aktionen und mit engem Bezug zu kommunalpolitischen Themen neuen Schwung verleihen.

Zu den neuen Stellvertreterinnen der Ortsvorsitzenden wurden Isabelle Thaler und Bernadette Altinger gewählt. Neue Schatzmeisterin ist Petra Fischer. Die Kasse wird von Elke Frisch und Waltraud Hübner geprüft. Neue Schriftführerin ist Isabella Amann. Als Beisitzerinnen wurden Margot Baur, Magdalena Fischer, Andrea Kick, Sieglinde Maier-Stöhr und Kerstin Wolferstetter gewählt. Doreen Hönicke-Rettstadt ließ in Ihrem Bericht die vergangenen zwei Jahre kurz Revue passieren und berichtet unter anderem von der Besichtigung der Palliativstation im Klinikum Traunstein und den coronabedingt online stattgefundenen Gesprächsrunden.

Die stellvertretende Landrätin Resi Schmidhuber berichtete in einem Kurzreferat vor allem über die Bauvorhaben des Landkreises in der Stadt Traunstein. So sind in den nächsten Jahren Investitionen von 300 Millionen Euro für die Neubau- und Umbaumaßnahmen der Kliniken Südostbayern vorgesehen. Mit dem Parkplatzausbau für die Staatliche Berufsschule II und dem Leuchtturmprojekt Campus Chiemgau gibt es im Bereich Bildung die größten Baumaßnahmen. Die neue Ortsvorsitzende Andrea Maier bedankte sich nach Ihrer Wahl über das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen. Sie möchte unter anderem künftig ein Jahresprogramm zusammenstellen. Wichtig sind ihr auch gemeinsame Aktivitäten und eine gute und rege Zusammenarbeit mit der Jungen Union und der Senioren Union.

Pressemitteilung CSU Landkreis Traunstein

Kommentare