Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Seniorensprechstunde und offener Seniorentreff

Beide Termine können unter Corona-Bedingungen stattfinden

Auch wenn die Inzidenzen aktuell wieder steigen: Die Seniorensprechstunde am 1. September und der offene Seniorentreff am 2. September können stattfinden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Am Mittwoch, 1. September, lädt der Seniorenbeirat wieder zu einer Seniorensprechstunde ins Rathaus ein. Die Seniorenbeiräte Wolfgang Ruetz (zweiter Vorsitzender) und Horst Trüdinger stehen an diesem Tag von 14 bis 15 Uhr im Lindlzimmer des Rathauses älteren Mitbürgern für Gespräche zur Verfügung. Der Raum ist barrierefrei über einen Aufzug erreichbar. Beim Besuch im Rathaus ist das Tragen einer FFP2-Maske und eine Anmeldung an der Infotheke im Foyer erforderlich.

Seit vielen Monaten konnte wegen der Corona-Pandemie kein offener Seniorentreff mehr stattfinden. Jetzt ist dies wieder möglich, allerdings nicht mehr im Café InTreff in der Leonrodstraße, sondern künftig in der Begegnungsstätte der Lebenshilfe Traunstein am Bahnweg 3. Ganz in der Nähe befindet sich die Rufbus-Haltestelle Hochfellnstraße.

Wer am 2. September um 15 Uhr zum offenen Seniorentreff kommen möchte, muss eine FFP2-Maske tragen und vollständig geimpft, getestet oder genesen sein. Ein entsprechender Nachweis muss vor Ort vorgezeigt werden, ansonsten ist kein Zutritt möglich. Die FFP2-Maske darf am Sitzplatz abgenommen werden.

Ein Schnelltest darf dabei nicht älter als 24 Stunden, ein PRC-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Eine Übersicht über alle Covid-Teststationen in Traunstein sind auf der Homepage unter www.traunstein.de oder im Amtsblatt der Stadt Traunstein (Samstagsausgabe des Traunsteiner Tagblattes) zu finden.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Kahnert

Kommentare