Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Top-Ergebnisse trotz Corona

Fünf Absolventen der Kliniken Südostbayern mit Bayerischem Staatspreis ausgezeichnet

Von links nach rechts: Staatspreisträgerin Tamara Stadler, Chefarzt Innere Medizin Prof. Dr. Thomas Glück, Ausbildungsbeauftragte Petra Schneider und Leitung Endoskopie Birgit Suittenpointner, Staatspreisträgerin Lena Otto, Staatspreisträger Maximilian Alnashi, Stabsstelle MFA-Ausbildung vertreten durch Randy Uhl.
+
Von links nach rechts: Staatspreisträgerin Tamara Stadler, Chefarzt Innere Medizin Prof. Dr. Thomas Glück, Ausbildungsbeauftragte Petra Schneider und Leitung Endoskopie Birgit Suittenpointner, Staatspreisträgerin Lena Otto, Staatspreisträger Maximilian Alnashi, Stabsstelle MFA-Ausbildung vertreten durch Randy Uhl.

Alle Absolventen starten noch dieses Jahr als Medizinische Fachangestellte bei den Kliniken Südostbayern

Die Mitteilung im Wortlaut:

Landkreis Berchtesgaden/Landkreis Traunstein - Elf Absolventen des Jahrgangs 2018-2021 haben ihre Ausbildung zum/r Medizinischen Fachangestellten erfolgreich abgeschlossen – und das, obwohl das letzte Ausbildungsjahr pandemiebedingt mit einigen Einschränkungen verbunden war. Erfreulicherweise bleiben alle elf Auszubildenden dem Klinikverbund erhalten. Fünf Absolventen haben sogar den Bayerischen Staatspreis für ihre ausgezeichneten Leistungen erhalten.

Beim Staatspeis handelt es sich um eine Auszeichnung von Absolventen für einen hervorragenden Abschluss.  Während Ihrer kompletten Ausbildung wurden die Auszubildenden von der Abteilung für MFA-Ausbildung im Bildungszentrum Traunstein betreut.

Staatspreisträger:

  • Alnashi Maximilian, Trostberg, Innere Medizin
  • Otto Lena, Trostberg, Innere Medizin
  • Stadler Tamara, Trostberg, Innere Medizin
  • Frenzel Joycelina, Bad Reichenhall, Zentrale Notaufnahme
  • Wurm Theresa, Traunstein, Ambulantes OP-Zentrum

Pressemitteilung Kliniken Südostbayern AG

Kommentare