Blattl-Sonntag lockte tausende Besucher

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Der Blattl-Sonntag in Traunstein hatte für alle was zu bieten. Die Geschäfte hatten geöffnet, außerdem lockten Floh- und Antikmärkte viele Besucher in die Stadt.

Am Karl-Theodor-Platz fand der Herbstmarkt statt. Viele Fieranten waren im vorigem Jahr mit ihren Fahrzeugen leider im Schnee hängen geblieben, so waren damals nur 18 Stände auf dem Karl-Theodor-Platz zu finden. Heuer kamen 52 Fieranten.

Blattlsonntag in Traunstein

Am Maxplatz und Stadtplatz war der Antikmarkt, gleichzeitig hatten von 12 Uhr bis 17 Uhr die Geschäfte geöffnet. Der Bahnhofsplatz und die Bahnhofstraße wurden vom Flohmarkt beherrscht. Die Standler waren mit den Umsätzen sehr zufrieden. Beim Hofbräuhaus gab es Brotzeiten und Bier vom Fass.

Markt in Traunstein

kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser