Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sud ist gut gelungen

Bierprobe fürs Traunsteiner Frühlingsfest: Oberbürgermeister Hümmer schenkt ein

Ein Prosit auf das Gelingen des Traunsteiner Frühlingsfest. Unser Foto zeigt von links Birgit Sailer, Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer, Bräu Maximilian Sailer, Senior-Bräu Bernhard Sailer und Braumeister Nick Mayrshofer.
+
Ein Prosit auf das Gelingen des Traunsteiner Frühlingsfest. Unser Foto zeigt von links Birgit Sailer, Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer, Bräu Maximilian Sailer, Senior-Bräu Bernhard Sailer und Braumeister Nick Mayrshofer.

Dieses Jahr ist es endlich soweit: Das Traunsteiner Frühlingsfest kann nach zweijähriger Corona-Pause endlich wieder stattfinden. Bier darf da natürlich auf keinen Fall fehlen. Ob dieses auch gut gelungen ist, testeten zahlreiche Stadträte zusammen mit dem Oberbürgermeister in Traunstein.

Traunstein – Anlässlich der Bierprobe für das Traunsteiner Frühlingsfest (6. bis 15. Mai) im Sudhaus des Hofbräuhauses Traunstein drückten Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer und Bräu Maximilian Sailer ihre Freude darüber aus, dass es in diesem Jahr wieder ein Frühlingsfest auf dem Volksfestplatz an der Siegsdorfer Straße gibt, nachdem das Volksfest Corona-bedingt zweimal ausfallen musste.

Der Oberbürgermeister hatte dann die Ehre, ein Fass Bier anzuzapfen und etlichen Stadtratskollegen, die sich das Ereignis nicht entgehen ließen, einmal ordentlich einzuschenken – eine Maß Bier natürlich. Alle Gäste stellten fest, dass der Sud sehr gut gelungen ist. Mit der Brauer-Familie Sailer und Braumeister Nick Mayrshofer stieß Hümmer auf das Gelingen des Traunsteiner Frühlingsfests an.

bjr

Kommentare