Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BERUFENET startet neu

Bundesagentur für Arbeit überarbeitet Angebot im Rahmen der beruflichen Orientierung

BERUFENET ist das Berufsinformationsportal der Bundesagentur für Arbeit. Im überarbeiteten Angebot sorgen wesentliche Neuerungen für bessere Anwendungsmöglichkeiten – etwa im Rahmen der beruflichen Orientierung. Dies für alle Altersgruppen, vom Schüler zum Arbeitnehmer, der sich weiterbilden möchte.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - In neuer Optik, mit überarbeiteten Strukturen und tiefgehendem Wissen unterstützt BERUFENET in Zukunft Nutzerinnen und Nutzer bei ihrer Recherche zu Berufen. Weiterentwickelte Suchfunktionen erleichtern den Zugang zum Beispiel zu Ausbildungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. BERUFENET hat die BA als bundesweit umfassendstes Informationsangebot für mehr als 3000 Berufe von A bis Z etabliert. Das Portal vermittelt berufsspezifisch Informationen zu rechtlichen und finanziellen Aspekten sowie Anforderungen und Zugangsvoraussetzungen. Es ermöglicht einen ersten Überblick und vermittelt detaillierte Fachinformationen.

Das Angebot unterstützt Arbeitsuchende, Ausbildungs- und Weiterbildungsinteressierte und Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Das Portal wird laufend aktualisiert und ist unter www.berufenet.arbeitsagentur.de optimiert auch für mobile Endgeräte weiter verfügbar.

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Traunstein

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa

Kommentare