Bis zu 100 Prozent der Kosten erstatten lassen

CAD-Fachkraft (HWK) werden - Abendkurs startet am 4. November in Traunstein

+

Traunstein - Computer Aided Design (CAD) ist Bestandteil vieler technischer Berufe. Ob Schreinermeister, Metallbauer, Bauzeichner, Architekt oder Maschinenbauingenieur – alle müssen ihre Konstruktionen am Computer durchführen können. Am 4. November beginnt der Abendkurs zur CAD-Fachkraft (HWK).

Computer Aided Design ist der Überbegriff für das Konstruieren, bzw. technische Zeichnen am Computer. Mit der staatlich anerkannten Fortbildung zur CAD-Fachkraft (HWK) werden Angehörige technischer Berufe zu versierten CAD-Anwendern und zu viel gefragten Ansprechpartnern für CAD-Fragen.

Abendkurs CAD-Fachkraft (HWK) - Inhalte

Im Grundlagenteil lernt man, wie man schnell und effizient 2D-Zeichnungen erstellt und normgerecht ausdruckt. Darüber hinaus behebt man auftretende Systemfehler selbst und passt das CAD-System dem Arbeitsumfeld an.

In der Vertiefung erstellen die Kursteilnehmer räumliche Zeichnungen und stellen diese photorealistisch dar. Sie setzen Projekte mit modernen parametrischen 3D-Maschinenbau- bzw. Bauprogrammen um und erstellen dabei Baugruppen, Schnitte und Stücklisten. Auch das Importieren und Exportieren von Datenmaterial wird umfassend unterrichtet.

CAD für alle, die technisch konstruieren

Ob Schreinermeister, Metallbauer, Bauzeichner, Architekt oder Maschinenbauingenieur – alle müssen ihre Konstruktionen am Computer durchführen können. Das Bildungszentrum der Handwerkskammer in Traunstein ist autorisiertes Autodesk Training Center und verfügt über das entsprechende Know-how. Gelernt wird mit aktueller Software auf modernsten Geräten. Jeder Kursteilnehmer erhält kostenlos die nötigen Autodesk-Software-Studentenversionen, die zwei Jahre lang gültig und im Funktionsumfang uneingeschränkt ist.

Wissensbeweis als Türöffner - machen Sie Karriere!

Mit der staatlich anerkannten Prüfung "CAD-Fachkraft (HWK)" können die Teilnehmer ihr Wissen auch nachweisen - ein großer Vorteil beim Bewerben.

Beginn nächster Abendkurs: 4. November 2019 im Bildungszentrum der Handwerkskammer in Traunstein

Zum Teil volle Übernahme der Weiterbildungskosten

Damit über die CAD-Fachkräfte (HWK) wertvolles Wissen in die Betriebe kommt, und um damit deren Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, gibt es teilweise bis zu 100 Prozent Förderung von der Agentur für Arbeit. Die Mitarbeiter im Bildungszentrum helfen bei Fragen gern weiter. 

>>Infos zur Förderung gibt’s unter www.hwk-muenchen.de/wegebau<<

Weitere Infos

Interessenten wenden sich an das Bildungszentrum Traunstein der Handwerkskammer für München und Oberbayern unter 0861 98 97 7-0 oder per Mail an bildungszentrum-traunstein@hwk-muenchen.de.

>> Infos gibt’s auch im Web unter www.hwk-muenchen.de/traunstein <<

Handwerkskammer für München und Oberbayern/fn

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT