Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Landratsamt Traunstein

Halbzeit bei den Chiemgauer Medienwochen 2022 - vielfältiges Programm noch bis 14. April

Psychologe Dr. Christian Montag eröffnete die Chiemgauer Medienwochen
+
Psychologe Dr. Christian Montag eröffnete die Chiemgauer Medienwochen mit seinem Vortrag „Du gehörst uns! Die psychologischen Strategien der großen sozialen Netzwerke.

Traunstein - Die Chiemgauer Medienwochen 2022 laufen noch bis zum 14. April.

Die Meldung im Wortlaut

Mitte März wurden die Chiemgauer Medienwochen mit dem Vortrag „DU GEHÖRST UNS! – Die psychologischen Strategien der großen Sozialen Netzwerke“ von Dr. Christian Montag mit einem beeindruckenden Einblick in das Datengeschäftsmodell der Tech-Firmen im Internet eröffnet. Darauf folgte eine Vielzahl an Veranstaltungen unter anderen zu den Themen Fake News, Informationen zu Popkultur und künstlicher Intelligenz, ein gesunder Umgang mit Medien oder die Programmierung eines eigenen Spiels. Ein „heißes Eisen“ packte auch Frau Prof. Claudia Paganini in ihrem kurzweiligen und interessanten Vortrag über das ewige Streitthema Online-Gaming an. Neben vielen Informationen und Möglichkeiten zum Ausprobieren ziehen sich auch immer wieder die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit durch die einzelnen Veranstaltungen.

Die Publikumsresonanz auf die Chiemgauer Medienwochen 2022 ist dabei höchst erfreulich. Zahlreiche Veranstaltungen waren bereits kurz nach Erscheinen des Programms ausgebucht und es gibt viele positive Rückmeldungen auf die einzelnen Vorträge. Der Kreis der Interessierten geht dabei weit über den Landkreis Traunstein und sogar über Bayern hinaus.

Veranstalter ist der Landkreis Traunstein in bewährter Kooperation mit Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer. Möglich wird das vielfältige Programm durch eine Vielzahl an Partnern, die ihre Fachexpertise zu den unterschiedlichsten Themen einbringen. Mit der gleichen Vielfalt an Themen gehen die Chiemgauer Medienwochen 2022 noch bis zum 14. April in die zweite Halbzeit. Ein Blick auf die Webseite lohnt also auf jeden Fall: www.chiemgauer-medienwochen.de.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Kommentare