Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Rahmen ihrer Sommertour

Dr. Bärbel Kofler, MdB und SPD-Kreisverband Traunstein empfangen die Landesvorsitzende der BayernSPD, Ronja Endres

Monika Stockinger, Co-Vorsitzende SPD-Ortsverein Traunstein, Fritz Stahl, Altoberbürgermeister Stadt Traunstein, Daniela Baumann, stellv. SPD-Kreisvorsitzende Traunstein, Sepp Konhäuser, stellv. Landrat Traunstein, Dr. Bärbel Kofler, MdB, Bertold Ammer, Jusos Traunstein, Ronja Endres, Vorsitzende BayernSPD, Sepp Parzinger, SPD-Kreisvorsitzender Traunstein, Hans-Michael Weisky, Schatzmeister SPD-Kreis Traunstein.
+
Monika Stockinger, Co-Vorsitzende SPD-Ortsverein Traunstein, Fritz Stahl, Altoberbürgermeister Stadt Traunstein, Daniela Baumann, stellv. SPD-Kreisvorsitzende Traunstein, Sepp Konhäuser, stellv. Landrat Traunstein, Dr. Bärbel Kofler, MdB, Bertold Ammer, Jusos Traunstein, Ronja Endres, Vorsitzende BayernSPD, Sepp Parzinger, SPD-Kreisvorsitzender Traunstein, Hans-Michael Weisky, Schatzmeister SPD-Kreis Traunstein.

Im Rahmen ihrer Sommertour „RonjaBayDir“ besuchte die Landesvorsitzende der BayernSPD Ronja Endres den Wahlkreis Traunstein. Gemeinsam mit der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler tauschte sich Endres mit dem Kreis- und Ortsverband der SPD Traunstein aus.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Die Landesvorsitzende der BayernSPD informierte sich dabei über die Arbeit der SPD im Landkreis Traunstein und Projekte mit sozialdemokratischer Relevanz für die Region. „Ich freue mich sehr, Ronja Endres bei uns im Wahlkreis begrüßen zu dürfen. Gemeinsam werden wir die tagesaktuellen Herausforderungen diskutieren und uns ein Bild vor Ort verschaffen“ so Bärbel Kofler zum Besuch von Ronja Endres.

In Traunstein kamen der Kreis- und der Ortsverein der SPD Traunstein mit den beiden Politikerinnen zusammen. Gemeinsam wurden tagespolitische Themen erörtert. Passend zur anberaumten Besichtigung der Fläche des geplanten Neubaugebietes in Seiboldsdorf, sprach SPD-Kreisvorsitzender Sepp Parzinger von der Dringlichkeit, bezahlbaren Wohnraum zu fördern. „Wir in der SPD wollen für gute Arbeitsplätze und bezahlbaren Wohnraum zu sorgen. Dafür machen wir uns im ganzen Landkreis stark“, so Parzinger. Die stellvertretende Kreisvorsitzende Daniela Baumann fügte hinzu, dass „der Erhalt und Ausbau der Strukturen im Gesundheitswesen und in der Pflege ein wichtiges Anliegen der SPD in der Region sind.“ Die Traunsteiner SPD-Stadträtin Monika Stockinger griff im Rahmen der Diskussion das Thema Neubaugebiet Seiboldsdorf auf. „Die SPD-Stadtratsfraktion freut sich sehr, dass das Baugebiet jetzt auf den Weg gebracht wird.

Erworben in der Amtszeit unseres SPD-Oberbürgermeisters Christian Kegel, hätten wir uns jedoch eine innovativere Bebauung gewünscht: Mehr Mietwohnungen, Reihen-, Ketten-, und Doppelhäuser und zudem eine ausgewiesene Fläche für Tiny-Häuser hätten wir uns gut vorstellen können.“ Die Pläne für die Stärkung des Bildungsstandorts Traunstein durch den Campus Chiemgau stellte der stellvertretende Landrat Sepp Konhäuser Ronja Endres vor. „Wir erhoffen uns durch den Campus Chiemgau neue Zukunftsperspektiven für die jungen Menschen vor Ort“, so Konhäuser.

Ronja Endres zeigte sich begeistert vom Engagement der Traunsteiner SPD. „Es ist inspirierend zu sehen, mit welcher Leidenschaft die Genossinnen und Genossen die Sozialdemokratie hier in Südostbayern vertreten“, so Endres und freute sich schon auf ihren nächsten Besuch in der Region. Nach dem Treffen mit den Funktionären besuchte die SPD-Landesvorsitzende zusammen mit Bärbel Kofler noch das Areal des geplanten Neubaugebietes in Seiboldsdorf und besichtigte weitere Projekte im Landkreis.

Pressemitteilung Wahlkreisbüro Dr. Bärbel Kofler, MdB

Kommentare