Ehrungen langjähriger Mitglieder

Traditionelle Jahresfeier beim MSC Traunstein

Traunstein - In der traditionellen Jahresfeier des Motorsportclub Traunstein e.V. im AvD wurden einige langjährige Mitglieder mit einer Ehrennadel und entsprechenden Urkunden ausgezeichnet.

Für eine 50jährige Mitgliedschaft wurden Hans Bachmeier, Georg Flieher und Manfred Göschl mit Gold ausgezeichnet. Die Ehrennadel in Silber bekamen Michael Zillner und Tobias Siglreithmayer, die beide seit 30 Jahren Mitglied des Vereins sind.In seiner Laudatio betonte Vereinsvorsitzender Hans Zillner, daß die Geehrten keinesfalls nur auf langjährige passive Mitgliedschaften zurückblicken könnten, sondern ausnahmslos jeder für den Verein in seiner Weise aktiv tätig war und zum Teil noch ist. Einzeln erwähnte der Vorsitzende die Tätigkeiten und Einsätze, womit eine positive Vereinsbindung über Jahrzehnte gefestigt wurde. Dies reichte von vielen erfolgreichen motorsportlichen Beteiligungen und Meisterschaften über Training der Kinder und Jugendlichen im Jugendkartbereich bis hin zu internen Funktionen in der Vereinsarbeit. Diese breit gefächerten Tätigkeiten sind die Grundlage für langjährige Mitgliedschaften und gewisse positive Bindungen an die Gemeinschaft im Verein, meine Zillner.

Das Jahr 2017 beim MSC

Im Rückblick auf das abgelaufene Jahr erinnerte er an die Sonderprüfungen der Voralpenrallye, wobei der MSC Traunstein für die Veranstaltergemeinschaft fachkundiges Personal zur Verfügung stellte, das einige Prüfungsabschnitte übernahm. Das Oldtimertreffen beim Wochingerbräu mit anschließender Wertungsfahrt und einigen Kontrollstellen unterstützte der MSC ebenfalls mit mehreren Helfern. Der Dank des Vorsitzenden galt auch den Mitgliedern und Freunden des Vereins, die sich immer wieder abseits von den satzungsgemäßen Vereinstätigkeiten bei den vom Stadtverband der Sportvereine ausgeschriebenen Stadtmeisterschaften der Schützen mit gutem Erfolg beteiligen. Wir sind Mitglied im Stadtverband und da steht es uns gut an, wenn wir nicht nur unseren Motorsport im Kopf, sondern auch für andere örtliche Aktivitäten der Ortsvereine ein offenes Ohr haben, meinte er.

Leider waren im abgelaufenen Jahr zwei Sterbefälle langjähriger Mitglieder zu beklagen. So erinnerte Hans Zillner an die vor wenigen Wochen verschiedenen Johann Lorenz und Ernst Irlacher, die bis zu ihrem Ende 43 bzw. 45 Jahre dem Traunsteiner Motorsportclub angehörten. 2. Vorsitzender Rudolf Irlacher informierte im Gedenken an die beiden Verstorbenen über Einzelheiten ihrer verdienstvollen Tätigkeiten während ihrer langjährigen Mitgliedschaft.

Pressemitteilung Motorsportclub Traunstein e.V.

Rubriklistenbild: © Motorsportclub Traunstein e.V.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser