Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klasse 5a im Bayern Lab

Ein eigenes Videospiel in Traunstein programmieren

Ein eigenes Videospiel in Traunstein programmieren.
+
Ein eigenes Videospiel in Traunstein programmieren.

Einen ersten Einblick in die Programmiersprache bekam die Klasse 5a der Wirtschaftsschule der Privatschulen Dr. Kalscheuer beim Workshop „Scratch – ein eigenes Computerspiel programmieren“ am Dienstag im BayernLab Traunstein.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Scratch ist eine am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelte visuelle Programmiersprache für Kinder und Jugendliche, mit der online Computerspiele oder kleinere Animationen programmiert werden können. Unter Anleitung durften die Schüler*innen ihre ersten Programmierversuche machen und ein eigenes Computerspiel programmieren. Sie lernten wie eigene Figuren, Hintergrundbilder und Klänge eingefügt und mehrere Figuren unabhängig voneinander gesteuert werden können. Die Klasse war mit großer Begeisterung dabei und genoss ihren kleinen Ausflug in die Welt des Programmierens.

Pressemitteilung Privatschulen Dr. Kalscheuer gGmbH

Kommentare