Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit einer kleinen, schön gestalteten Feier

Einschulung der Erstklässler an der Montessori-Schule Traunstein

Die Erstklässler der Montessori-Schule Traunstein.
+
Die Erstklässler der Montessori-Schule Traunstein.

Mit einer kleinen, schön gestalteten Feier wurden am Mittwoch, den 15. September die neuen Erstklässle ran der Montessori-Schule Traunstein begrüßt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Auf dem Schulhof konnte bei trockenem Spätsommerwetter die festliche Veranstaltung trotz Corona-Auflagen stattfinden. Dort durften dann die Eltern auch ihre Kinder, die stolzen ABC-Schützen an die Lehrerinnen und Co-PädagogInnen übergeben. Diese hatten mit den Zweit- und Drittklässlern bereits einige Willkommenslieder einstudiert. Zusammen mit der Handpuppe Mathilde kam Schulleiterin Christine Alt-Gruber mit den neuen Schülerinnen und Schülern ins Gespräch und lockerte die Atmosphäre zusätzlich auf.

Mit dem Zitat von Maria Montessori, dass das Kind „Baumeister seiner selbst“ sei, machte sie den Eltern in einigen Sätzen Mut, Vertrauen in ihre Kinder zu haben. Sie auf dem langen Weg des Wachsens und Werdens von der Kindheit zum jungen Erwachsenen mit Geduld und Langmut zu begleiten und zu unterstützen sei die wichtigste Aufgabe des Erwachsenen. Die Klassenpaten übergaben danach jedem Kind eine Sonnenblume und nahmen es in die Gemeinschaft der mittlerweile auf 3 Klassen angewachsenen Grundstufe auf.

Pressemitteilung Montessori-Schule Traunstein

Kommentare