Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Privatschulen Dr. Kalscheuer

Fairtrade-Frühstück in Traunstein

Fairtrade-Frühstück.
+
Fairtrade-Frühstück.

Die Privatschulen Dr. Kalscheuer in Traunstein haben von Fairtrade Deutschland zwei Frühstücksboxen für unser Fairtrade-Frühstück erhalten und die Schüler*innen freuten sich riesig über fair gehandelte Bananen, Schokocreme, Honigwaffeln, Schokomüsli und Orangensaft.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Im Unterricht „Mensch und Umwelt“ hatte die Klasse 6a der Wirtschaftsschule bereits besprochen, wie wichtig fairer Handel ist. Den Schüler*innen war es besonders wichtig, dass die Kinder in den produzierenden Ländern nicht auf dem Feld arbeiten müssen, sondern in die Schule gehen dürfen. Ein Anliegen ist es den Schüler*innen auch, dass die Bauern für ihre Produkte faire Preise erhalten, mit denen ihr Überleben gesichert ist. Das ist fair! So hat das Frühstück den Schüler*innen besonders gut geschmeckt, vor allem das Schokomüsli hat es ihnen angetan. Mit frischer Milch/Mandelmilch ein gesundes und leckeres Frühstück.

Pressemitteilung Privatschulen Dr. Kalscheuer gGmbH 

Kommentare