Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zu Gunsten der Kinderintensivstation

Familie Garschhammer und Freunde spenden 3400 Euro für die neue Kinderklinik

Gut für Kinder, gut für die ganze Familie. Familie Garschhammer bei der Übergabe einer Spende über 3400 Euro für die besonders kindgerechte Ausstattung der geplanten Neuen Kinderklinik am Klinikum Traunstein. (v.l.n.r. – PD Dr. med. Gerhard Wolf, Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin, Familie Garschhammer, Dr. med. Ralf Brangenberg, Leitender Oberarzt Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Traunstein).
+
Gut für Kinder, gut für die ganze Familie. Familie Garschhammer bei der Übergabe einer Spende über 3400 Euro für die besonders kindgerechte Ausstattung der geplanten Neuen Kinderklinik am Klinikum Traunstein. (v.l.n.r. – PD Dr. med. Gerhard Wolf, Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin, Familie Garschhammer, Dr. med. Ralf Brangenberg, Leitender Oberarzt Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Traunstein).

Wir sind gerührt über die Spendenaktion zu Gunsten unseres Herzensprojekts. Vielen lieben Dank!

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Schon lange wollte Familie Garschhammer ein kleines privates Fest mit Familie, Freunden und Nachbarn organisieren zu Gunsten der Kinderintensivstation am Klinikum Traunstein. Letztes Jahr wurden sie dort betreut und wollten der Station danach gerne etwas Gutes tun. In einem Gespräch mit der Klinik, erfuhren Marcus und Irmi Garschhammer von der geplanten neuen Kinderklinik und den Wünschen für die besonders bunte und kindgerechte Ausstattung und waren gerne bereit, Teil dieses Projekts zu werden. Lange Zeit war es dann aufgrund der Pandemie nicht möglich, eine Veranstaltung zu planen. Als die Inzidenzen zum Ende des Sommers dann aber eine Einladung zu einem gemeinsamen Familienfest unter freiem Himmel zuließen, konnte die Benefizveranstaltung stattfinden.

Mit großem Erfolg! Das Team der Kinderklinik ist überglücklich und dankbar für so viel Engagement und freut sich sehr über die neuen Unterstützer für das gemeinsame Herzensprojekt. Zur Veröffentlichung auf: https://www.kliniken-suedostbayern.de/de/patienten-besucher/spenden-helfen/wir-sagen-danke.htm und auf Facebook und Instagram und in der lokalen Presse.

Pressemitteilung KLINIKEN SÜDOSTBAYERN AG

Kommentare