Vampir im Chiemgau unterwegs? 

Unbekannter bricht aus Krypta am Traunsteiner Friedhof aus

Traunstein - In der der Nacht des 28. Dezembers hat ein Unbekannter das Fenster einer Krypta auf dem Friedhof eingeworfen - offenbar von innen.

Ein seltsamer Vorfall ereignete sich am Traunsteiner Friedhof an der Wasserburger Straße. Ein Unbekannter hat das Fenster einer Krypta eingeworfen - von innen. Auch die Tür der Krypta wurde beschädigt. Die Polizei Traunstein geht davon aus, dass eine Person in der Krypta eingeschlossen war, ob freiwillig oder unfreiwillig, ist noch unklar.


Da durch die Befreiungsaktion für die Stadt Traunstein aber ein Sachschaden an der Türe entstand, mussten in diesem Zusammenhang Ermittlungen wegen Sachbeschädigung angestrengt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter Tel. 0861-9873-0 entgegen.

bcs/Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare