„Die Springer unplugged“ auf dem Stadtplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
„Die Springer unplugged“ rocken am Freitag, 8. November, den Stadtplatz für die Aktion „Geschenk mit Herz“.

Traunstein - Am 8. November findet das große Finale der Aktion „Geschenk mit Herz“ statt: Mit Livemusik von „Die Springer unplugged“, Kinderprogramm und gastronomischen Angeboten.

Traunstein ist in diesem Jahr Weihnachtspäckchenpartnerstadt von „Geschenk mit Herz“, einer bayernweiten Initiative der Hilfsorganisation humedica. Am Freitag, 8. November, findet auf dem Stadtplatz das große Finale der Wohltätigkeitsaktion statt.

Im Rahmen von „Geschenk mit Herz“ sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ein kleines Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder zu packen. Am 8. November ab 16.30 Uhr können die Geschenke am Stadtplatz persönlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hilfsorganisation humedica übergeben werden.

Als Dankeschön für alle Unterstützer der Aktion „Geschenk mit Herz“ hat die Stadt an diesem Tag ein Musik- und Kinderprogramm zusammengestellt: Für den guten Zweck spielen „Die Springer unplugged“ und die Big Band des Chiemgau-Gymnasium Traunstein. Der beliebte Clown Pippo unterhält die Kinder. Am Stand der Bäckerei Kotter können sie kostenlos nach Lust und Laune Lebkuchenherzen verzieren. Außerdem gibt es ein gastronomisches Angebot: Die Metzgerei Trinkberger bietet an einem Stand unter anderem Leberkäse in Herzform für Kinder, Bosna und Wienerwürstl. Das Café Lenz kommt mit seinem „rollenden Café“ auf den Stadtplatz. Dort gibt es neben Kaffee und Kuchen unter anderem Minipizzas. Auch Glühwein und Kinderpunsch werden angeboten.

Der Bayerische Rundfunk berichtet live in der Sendung „Abendschau“ vom Stadtplatz über die Aktion „Geschenk mit Herz“ und die diesjährige Weihnachtspäckchenpartnerstadt Traunstein.

Das Programm beginnt ab 16.30 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Mit der Veranstaltung auf dem Stadtplatz fällt in der Großen Kreisstadt der Startschuss für die Verteilaktion durch humedica – schließlich sollen die Päckchen rechtzeitig zu Weihnachten bei den Kindern sein. Mitarbeiter der Hilfsorganisation bringen die Geschenke zu bedürftigen Jungen und Mädchen in Bayern, aber auch in Ländern wie Rumänien, Moldawien, Albanien und die Ukraine.

Wer am Freitag, 8. November, ab 16.30 Uhr nicht auf den Stadtplatz kommen kann, hat bis dahin auch noch die Möglichkeit, sein „Geschenk mit Herz“ in einer der Sammelstellen in Traunstein abzugeben. Sie befinden sich unter anderem im Foyer des Rathauses und in der Stadtbücherei im Kulturzentrum im Stadtpark.

Mehr Informationen zur Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica sind online unter www.traunstein.de abrufbar.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser