Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Gespräch und Buchvorstellung am Freitag, 18. Oktober im Rathaussaal Traunstein

+
Gespräch und Buchvorstellung: Alois Glück (rechts) und Gian Domenico Borasio (links) am 18. Oktober im Rathaussaal Traunstein

Traunstein - „Die Vorbereitung auf das Sterben ist die beste Vorbereitung für das Leben.“ Alois Glück, Initiator und Vorsitzender des Netzwerkes Hospiz Südostbayern im Gespräch mit Gian Domenico Borasio, einer der führenden Palliativmediziner Europas.

Palliativmedizin ist deutlich mehr als Schmerztherapie bei Sterbenden. Sie ist ein umfassender Ansatz zur Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase und ihren Familien, der auch die psychosoziale und die spirituelle Begleitung umfasst. Palliativ- medizin ist der beste Schutz vor der doppelten Gefahr der Über- und der Untertherapie am Lebensende. Eine vollständige Integration des Palliative-Care-Ansatzes wird eine entscheidende Voraussetzung für die Entwicklung einer nachhaltigen Medizin für die Zukunft sein.


Die Veranstaltung der Stadtbücherei Traunstein in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Hospiz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tod & Sterben“ findet im Großen Saal im Rathaus statt. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Eine Anmeldung unter 0861/164480 oder info@stadtbuecherei-traunstein.de ist erforderlich.

Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Kommentare