Medieninformation Stadt Traunstein

GPS-Schnitzeljagd durch Traunstein

Geocaching in den Herbstferien
+
Geocaching in den Herbstferien

Traunstein - Vom 2. November bis 7. November lädt die Stadtjugendpflege alle jungen Abenteurer ein, an einer GPS-basierten Schatzsuche (Geocaching) rund um die Traunsteiner Innenstadt teilzunehmen.

Jeden Tag wird ein neuer Hinweis mit einem Rätsel zur Traunsteiner Geschichte und unvollständigen Koordinaten veröffentlicht. Die fehlenden Koordinatenzahlen werden mit einem x ersetzt und können durch die Lösung des Rätsels herausgefunden werden. Sobald die Teilnehmer die vollständigen Koordinaten kennen, können sie diese bei Google Maps eingeben und das Versteck suchen. Die täglichen Rätsel erscheinen auf der städtischen Internetseite unter www.traunstein.de, auf der Facebook-Seite „jugendtreff traunstein“ und auf Instagram „@jugendtreff_traunstein“.

Versteckt werden kleine Behälter, in denen sich täglich drei farbige Beweiszettel befinden. Jeder Teilnehmer darf sich nur einen Zettel nehmen und sollte anschließend den Behälter wieder am selben Ort verstecken. Nur so können auch nachfolgende Schatzsucher erfolgreich sein. Die Papierrollen können im Jugendbüro am Stadtplatz 38, Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 15 bis 19 Uhr gegen Gutscheine eingelöst werden.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kommentare