Jedes Kleidungsstück für nur 1,50 Euro

Jubiläumsaktion im Traunsteiner "Rotkreuz-Shop"

Traunstein - Grund zur Freude gibt es am Freitag, den 20. Oktober, im "Rotkreuz-Shop" in der Chiemseestraße: Der erste gemeinnützige Kleiderladen des Rotkreuz-Kreisverbandes feiert sein zweijähriges Bestehen.

Als Dank für die rege Nachfrage kostet an diesem Tag mit Sonderöffnungszeit (8.30 bis 17 Uhr) jeder Artikel nur 1,50 Euro. Begonnen als Experiment im Herbst 2015, hat sich der "Rotkreuz-Shop" mittlerweile fest im Traunsteiner Geschäftsleben etabliert und ist an allen Werktagen geöffnet. Der Kleiderladen verfolgt jedoch keine Gewinnabsicht. Ziel des Projekts ist es vielmehr, gute und vorwiegend gebrauchte Kleidung zu sehr günstigen Preisen anzubieten, damit sich auch Menschen mit niedrigem Einkommen vernünftig kleiden können. 

Damit dieses Modell funktionieren kann, ist das Rote Kreuz auf Unterstützung angewiesen – in Form von Kleiderspenden und ehrenamtlicher Mitarbeit. 2017 wurden bereits mehr als 1000 Kleiderspenden entgegengenommen. Und für Interessierte, die sich eine stundenweise Tätigkeit im "Rotkreuz-Shop" vorstellen können, findet am 17. November ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Traunsteiner Rotkreuz-Zentrum statt.

Pressemitteilung BRK TS

Rubriklistenbild: © BRK TS

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser