Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beeinträchtigungen im Verkehr

„Großer TÜV“ für Traunsteiner Brücken

Alle sechs Jahre wieder – wegen des diesjährig anstehenden „großen TÜV“ für einige Brücken müssen sich Autofahrer auf Einschränkungen einstellen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Alle sechs Jahre erhalten Traunsteins Brücken den „großen TÜV“: Heuer steht bei einigen Brücken wieder die Hauptuntersuchung an. Deshalb kommt es zu Sperrungen und kurzzeitigen Behinderungen im Verkehr, auch an der Südspangen-Brücke.

Die Untersuchungen beginnen am Dienstag, 9. August, auf dem Schwimmbadsteg. Dieser ist während der Prüfung ab 6 Uhr komplett gesperrt. Im Anschluss fährt der Trupp am Nachmittag weiter zur Haslacher Brücke, wo es zu Behinderungen kommt. Es ist jedoch jederzeit möglich, den Steg zu nutzen.

Zu Behinderungen kommt es auch am Mittwoch, 17. August an der Gasbrücke, der Empfinger Brücke und der Haferlbrücke.

Die Südspangenbrücke wird schließlich am Donnerstag, 18. August, kontrolliert. Ab 10 Uhr wird dort eine Ampelanlage den Verkehr regeln. Die Mitarbeiter versuchen, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Rubriklistenbild: © Matthias Balk/dpa

Kommentare